Unser Garten- und Landschaftsbau:
GreenCompany

Staude des Jahres

2013 - Euphorbia

Da haben die deutschen Staudengärtner eine artenreiche und vielgestaltige Gattung gewählt, die auf der ganzen Welt verbreitet ist. Auch diejenigen, die bei uns als winterharte Stauden kultiviert werden können, bieten ein breites Spektrum an Verwendungsmöglichkeiten im Garten.


2010 - Nepeta

Katzenminzen sind sehr vielfältig nutzbare, bewährte, robuste Duftkräuter, die sich besonders durch die ihre lange Blütezeit und ihre gute Kombinierbarkeit mit anderen Blüten im Garten auszeichnen. Die Wahl zur Staude des Jahres 2010 wird ihr noch mehr Anhänger bescheren und lenkt den Blick auf die bewährten Garteneigenschaften dieser Pflanze.


2009 - Hosta

Hosta gehört zu unseren Spezialitäten. Deswegen freut uns die Wahl zur Staude des Jahres 2009 besonders.


2008 - Helenium

Der deutsche Name ist Sonnenbraut, ein Name der sehr gut passt, wenn man sieht wie sehr sie in den Sommerlichen und Herbstlichen Beeten leuchtet und so einige der trüben Herbsttage fröhlicher macht, als wären kleine Sonnen vom Himmel gefallen...


2007 - Veronica und Veronicastrum

Der Ehrenpreis ist wegen der unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten der einzelnen Arten in vielen Gartenbereichen vom  Bund deutscher Staudengärtner (BdS) zur Staude des Jahres 2007 gewählt worden.