Kategorien

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Verkäufer und Käufer

Verkäuferin und verantwortlich für den Online-Shop ist die

Extragrün - GreenCompany

Frank Bestgen & Michael Neumeier GbR

Am Anger 6
85356 Freising (Attaching)

USt.-IdNr. DE194228638
Amtsgericht Freising

Tel.: 08161 - 81 795
Fax.: 08161 - 87 21 97
Mail: 
info@extragruen-freising.de 


Käufer können Privatpersonen oder Unternehmer sein. Die Definition von Unternehmer und Verbraucher, wie wir sie in diesen AGB verwenden, sind die selben wie nach § 2 BGB festgelegt. Verbraucher sind Privatpersonen, also natürliche Personen, deren Einkäufe und die Kaufabsicht weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

2 Anwendbarkeit der AGB

Diese nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle über den Online-Shop abgewickelten Geschäftsbeziehungen. Die aktuell im Internet abgedruckte Fassung ist alleine gültig und ersetzt die jeweils ältere Form.

3 Abschluss des Kaufvertrages (Bestellabwicklung)

Bestellung / Angebot des Käufers auf einen Kaufvertragsabschluss:

Unser Online-Shop, www.extragruen-freising.de, sowie unsere Sortimentsliste bzw. unser gedruckter Katalog ist eine allgemeine Übersicht über unser Sortiment und stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar, sondern eine unverbindliche Übersicht der von uns angebotenen Produkte. Als Verbraucher wie als Unternehmen geben Sie erst mit Absendung Ihrer Internetbestellung ein rechtsverbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit uns ab. Hier beziffern und benennen Sie die Anzahl, Größe und Sorte bzw. den Namen der Pflanze. E-mail und Fax-Bestellungen stellen erst mit Zugang bei uns im Büro für Sie bindende Angebote dar.

Für die Bearbeitung der Bestellungen einschließlich Klärung von Einzelfragen wie veränderte Topfgrößen, Teil- und Ersatzlieferungen bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Telefonnummer oder E-Mail Adresse.

Bestätigung der Bestellung:

Nach Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir diese per e-mail und in Einzelfällen per Fax oder telefonisch. Dies ist noch keine Annahme des Angebots des Käufers sondern eine Eingangsbestätigung bzgl. Ihres Angebotes. Die Bestätigung ist nicht automatisiert und kann, je nach Jahreszeit und Anzahl der eingegangenen Bestellungen, u.U. einige Tage dauern.

Inhalt des Kaufvertrages:

Die Annahme Ihres Angebotes und damit der Abschluss des Kaufvertrages kommt erst mit einer ausdrücklichen schriftlichen Auftragsbestätigung zustande. Diese kann auch als Lieferschein mit dem Versand der Ware erfolgen. Vom Käufer bestellte Waren, die weder in die Aufnahmebestätigung aufgenommen noch versendet wurden, sind nicht im Kaufvertrag enthalten.

Ersatzlieferung

Die Pflanzen unseres sehr breiten Sortiments sind nicht immer in lieferbarer Größe oder der gewünschten Sorte und Art vorhanden. Wir behalten uns daher vor, Ihnen eine Ersatzlieferung vorzuschlagen. Dazu werden wir Sie per Mail anschreiben oder anrufen. Nur wenn wir hierzu Ihre Zustimmung erhalten – oder Sie diese uns schon vorab per Mail mitgeteilt haben – nehmen wir die Ersatzlieferung in den Lieferschein sowie den Versand auf. In diesem Moment ist, wie oben beschrieben, ein Kaufvertrag über die Ersatzlieferung mit Ihnen zustande gekommen.

4 Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert beträgt 25,- EUR zuzüglich Versandkosten.



5 Kaufpreis

Preise, Versandkosten und Steuern sind Euro-Angaben. Im Online-Shop haben wir Brutto-Preise angegeben, d. h. der Kaufpreis enthält die jeweils gültige Mehrwertsteuer (z. Zt. 7%), welche in der beiliegenden Rechnung - wie gesetzlich vorgeschrieben - ausgewiesen ist.



6 Gewährleistung

Unser Sortiment besteht aus winterharten Stauden, die der Saison entsprechend im Freiland kultiviert und geliefert werden. Wenn Sie also eine Pflanze, wie z. B. das Buschwindröschen, bestellen, das – entsprechend seines Lebenszyklus - schon ab Frühsommer seine Blätter einzieht oder Stauden, die sehr spät austreiben oder wenn die Wurzelballen unterschiedlich stark durchwurzelt sind, entspricht dies dem Wachstumsstadium der Pflanze und stellt keinen Mangel dar. Da Pflanzen Lebewesen sind, die besondere Ansprüche an ihre Standorte und Pflege stellen und u.U. starken Witterungseinflüßen ausgesetzt sind, können wir für die Stauden keine Anwachsgarantie oder Überwinterungsgarantie geben. Auch müssen wir hohe Stauden besonders in den Sommermonaten für den Transport zurückschneiden, so dass sie gegebenenfalls erst im nächsten Jahr zur Blüte kommen. Dies beeinträchtigt die Qualität der Pflanzen keinesfalls, da es den Pflanzen ohnehin leichter fällt, mit weniger Blattmasse bzw. ohne Blüten einzuwurzeln. In seltenen Fällen und trotz größter Sorgfalt beim Verpacken können die Stauden beim Transport abknicken oder brechen, wachsen aber in der Regel nach Wässerung und Pflanzung dennoch gut an. Gerne können Sie uns zu Rückfragen oder Fragen der Pflege anrufen.

Für Verbraucher gelten die Beanstandungsfristen des BGB. Wir freuen uns dennoch, wenn Sie sich bereits nach Erhalt der Ware mit einer Rückfrage melden, weil so oft ein Schaden noch abgewendet werden kann.

Für Handelsgeschäfte mit Unternehmen gelten die Prüfungs- und Rügepflichten nach § 377 HGB.

Über diese AGB hinaus gelten die gesetzlichen Haftungs- und Gewährleistungsvorschriften als vereinbart.



7 Lieferung, Verpackung, Topfgrößen

Lieferung

Der Transport ist eine für die Pflanzen unübliche und daher anstrengende Phase. Es ist uns wichtig, dafür eine Verpackung zu wählen, in der die Pflanzen nach am besten bei Ihnen ankommen. Wir verwenden für die Verpackung neben den versandüblichen Kartonagen vor allem Holzwolle und Papier. Bitte packen Sie vorsichtig und nach oben aus. Pflanzen einer Sorte werden zusammengepackt bzw. durch entsprechende Etikettierung gekennzeichnet. Nach dem Auspacken die Stauden ggf. wässern und nicht dem direkten prallen Sonnenlicht aussetzen. Vor dem Pflanzen bitten wir Sie, die Stauden nochmals durchdringend zu wässern.

Topfgrößen

Wir bieten folgende Topfgrößen an:

Normalgröße: 9 x 9 x 10 cm = P 0,5

Großstauden in 11 x 11 x 12 cm = P 1

Solitärstauden und Seerosen in Containern á 11 cm, 13 cm, 16 cm oder 18 cm.

Blumenzwiebeln sind nur saisonal lieferbar.

Unsere Ware ist mit Depotdünger gedüngt. Die kleinen gelben (nicht weißen) Körner in der Erde sind keine Schneckeneier.



8 Versand, Versandkosten

Wir liefern üblicherweise von März bis November und haben von Dezember bis Februar Winterpause. Im Sommer, in besonders heißen Perioden, bzw. im Winter bei starkem Frost kann es sein, dass wir uns mit dem Käufer zur Verschiebung der Liefertermine in Verbindung setzen, um Hitze- bzw. Kälteschäden zu vermeiden.

Gefahrtragung

Versand an Verbraucher erfolgt auf unsere Gefahr.

Beim Versand an Unternehmer, erfolgt der Gefahrübergang mit allen Lasten mit der Übergabe der Sendung an das von uns beauftragte Versandunternehmen.

Versandkosten

Die Versandkosten sind vom Käufer zu zahlen. Diese gliedern sich bei Versand an Verbraucher wie folgt:

Deutschland: 6,90 € pro Lieferung/Bestellung.

Sendungen an Unternehmer sowie ins Ausland bitte jeweils einzeln per mail mit unserem o. g. Büro abstimmen.

Der Versand ins Ausland erfolgt nur gegen Vorauskasse.



Selbstabholung und Online-Shop

Selbstabholung kann mit uns per Mail vereinbart werden. Sprechen Sie uns hierzu gerne telefonisch oder per Mail an.

Verbraucherlieferungen:

Die o. g. Versandkosten werden am Ende der Bestellung, also vor der verbindlichen Abgabe Ihres Kaufangebotes durch den Online-Shop-Bestellungen im „Warenkorb“ aufgelistet.



9 Fälligkeit, Zahlung, Verzug

Fälligkeit/Zahlung

Mit Vertragsschluss ist der Kaufpreis zur Zahlung fällig. Wir behalten uns vor, Waren im Wert über 100€ erst nach vollständiger Bezahlung auszuliefern.

Zahlungsmöglichkeiten sind:

  • Überweisung durch den Käufer,

  • (nur bei registrierten Kunden und Selbstabholung) Bankeinzug, Überweisung nach Kauf auf Rechnung

  • Barzahlung (nur bei Selbstabholung).

Verzug

Verzug tritt bei Ausbleiben der Zahlung ohne weitere Mahnung gem. § 286 Abs. 3 BGB 30 Tage nach Zugang der Rechnung ein.



10 Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung, Zurückbehaltung

Soweit die Ware nicht vorab bezahlt wurde, bleibt sie bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

Dem Käufer steht weder ein Recht aus Zurückbehaltung noch aus Aufrechnung zu mit Gegenforderungen. Dies gilt nicht, wenn die Gegenforderung rechtskräftig festgestellt worden sind oder von uns anerkannt wurde.

11 Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren

Unsere Ware wird durch die einzelnen Produktbeschreibungen im Online-Shop detailliert beschrieben. Die Geschäftssprache ist Deutsch. Die Gültigkeitsdauer der Angebote hinsichtlich Zustand, Größe, Preis etc. ist zunächst auf die aktuelle Jahresperiode / Wachstumssaison befristet, kann aber nach Wetterbedingungen, Liefermöglichkeit oder durch das Eingreifen neuerer gesetzlicher Bestimmungen enden bzw. durch aktuellere Regelungen ersetzt werden.

Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Vor dem Absenden Ihrer Bestellung über unsere Website werden Ihnen alle für den Verkauf relevanten Daten nochmals zur Bestätigung angezeigt. Erst mit dem Drücken des Absendebuttons schicken Sie Ihre Bestellung ab und machen somit Ihr Angebot i. S. d. oben genannten Ziffer 3 rechtsverbindlich.

Ihre Daten sowie die Texte für Bestellung, Lieferung, Kaufvertrag werden von uns ausschließlich zur Abwicklung dieses Rechtsgeschäfts und im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen an die Buchführung für unseren Geschäftsbetrieb gespeichert. Hierdurch werden Sie in unsere Kundenkartei aufgenommen und können im Einzelfall zu unseren Veranstaltungen per Post mit formschöner, individueller Einladungskarte eingeladen werden. Sie können der Aufnahme in unsere Einladungsliste per Mail widersprechen.

Rückfragen zu Reklamationen oder Nachbestellungen – soweit Sie diese nicht über den Online-Shop vornehmen wollen – richten Sie bitte an unsere o. g. Adresse.



Hinweis gemäß Verpackungsverordnung (VerpackV)

Um unsere gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV zu erfüllen, sind wir einem bundesweit tätigen Rücknahmesystem angegliedert:

Vfw GmbH
Max-Planck-Str. 42
50858 Köln
Homepage: www2.vfw-gmbh.eu
Tel.: 02234 9587-0
Kunden Nummer: IVB 651210

12 Salvatorische Klausel/ Gerichtsstand

Dieser Vertrag bleibt in seinen übrigen Bestandteilen wirksam, auch wenn die o. g. Regelungen als Ganzes oder in Teilen unwirksam sind oder werden. An Stelle der unwirksamen Vorschriften gelten die gesetzlichen Regelungen als vereinbart.

Gerichtsstand ist Freising.